Suche
  • Fabienne Ricciardi

Low-Level-Lasertherapie mit dem MKW PowerTwin21+

Im Januar 2021 konnte ich mein Angebot um ein grossartiges Gerät erweitern. Neu biete ich die Low-Level-Lasertherapie mit dem MKW PowerTwin 21+ an – eine Regulationstherapie ohne Nebenwirkungen. Das Laserlicht wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend, abschwellend und gewebeheilend.



Ihr Hund leidet an Gelenksarthrose und läuft in einer Schonhaltung? Dank der Low-Level-Lasertherapie werden die Schmerzen im Gelenk gemildert und die daraus resultierenden Muskelverspannungen gelöst. Die Wunde Ihres Hundes heilt nicht richtig? Mit dem Low-Level-Laser wird die Zellteilung erhöht und die Selbstheilungskräfte angeregt, dadurch heilt die Wunde besser. Ihr Hund muss abnehmen, aber die Pfunde fallen nur langsam? Der Laser unterstützt die Fettverbrennung, indem er Stoffwechselaktivitäten im Körper aktiviert. Auch alle Arten von Entzündungen werden vom Laserlicht positiv beeinflusst und heilen schneller ab. Und das Beste: die meisten Hunde empfinden das Laserlicht als angenehm und geniessen die Behandlung sichtlich. Die Haut bleibt bei dabei unverletzt und schmerzfrei.

Der PowerTwin 21+ kann sowohl als Punktlaser wie auch als Flächenlaser mit Kammaufsatz für langhaarige Patienten benutzt werden und bietet somit ein sehr breites Anwendungsspektrum.



Welche Wirkung hat das niederenergetische Laserlicht?

Die Therapie mit Laserlicht steigert den Energiehaushalt der Körperzellen. Dadurch wird der Selbstheilungsmechanismus des Gewebes beschleunigt, Giftstoffe werden in erhöhtem Masse abtransportiert und die Durchblutung des behandelten Gewebes angeregt. Das Ziel einer Lasertherapie ist die Beschleunigung des natürlichen Heilungsprozesses. Oft können wir mit dem Laser auch gestörte Heilprozesse stimulieren und wieder in Gang setzen.


Wieso kann Licht heilen?

Sonne ist Licht. Licht ist Energie. Energie ist Leben und die Basis unserer Existenz – also die Grundsubstanz des Lebens. Durch Licht werden die meisten lebenswichtigen Funktionen in unserem Körper angeregt. Das ist nicht erst seit heute bekannt. Die heilende Kraft des Lichts wird schon seit langem medizinisch genutzt. Moderne Lasertherapie ist also die gebündelte Form uralten Wissens!


Was ist ein Laser?

Ein Laser ist eine energiereiche, stark gebündelte Lichtquelle. Je nach Leistung des Laserlichts treten verschiedene Wirkungen auf. Laser mit hoher Leistung werden zum Beispiel in der Chirurgie eingesetzt, um Gewebe zu entfernen oder zu schneiden. Im Bereich niedriger Leistungsdichten, also den Low-Level-Lasern, entstehen fotochemische Prozesse durch Absorption des Laserlichts. Dies wirkt äusserst stimulierend auf Zellen und Gewebe und wird in der heutigen Medizin zur Beschleunigung und Verbesserung des Heilungsprozesses eingesetzt.


Falls Sie weitere Informationen zur Low-Level-Lasertherapie wünschen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen